Start
Autorin
Jutta Treiber

Biographie
Link
Lesungen
Galerie
Pressestimmen
Leserstimmen
Kontakt
Links

Bilder in Druckqualität
Rezension
blind
Bücher


Bücher von Jutta Treiber erhalten Sie im gut sortierten Buchhandel, bei Amazon und anderen Internet-Anbietern.
Einige vergriffene Titel sind noch direkt bei Jutta Treiber zu beziehen.


NEU!

Prinzessin Grünerbse schlägt drei Purzelbäume auf dem Misthaufen

Prinzessin Grünerbse

Alle meine Buchstaben

MNQXYZ



--

Prinzessin Grünerbse schlägt drei Purzelbäume auf dem Misthaufen

Kinderbuch
Obelisk Verlag
Illustrationen:
Vanessa Karré

Niemand, der Prinzessin Grünerbse kennt, würde vermuten, dass sie die Ur-Ur-Ur-Ur-Ur-Enkelin der berühmten Prinzessin auf der Erbse ist. Denn sie ist ein robustes und übermütiges Mädchen. Wenn sie wütend ist, schlägt sie drei Purzelbäume auf dem Misthaufen und versaut ihr seidenes Prinzessinnenkleid. Doch nun soll sie die Regierungsgeschäfte übernehmen. Die kluge Prinzessin hat längst gemerkt, dass ihr Vater, der König, versagt hat. Daher beschließt sie, das Schloss zu verlassen und in die Welt hinaus zu gehen. Was ihr dabei alles begegnet, wie sie lernt, die Sorgen der Menschen zu begreifen, Missstände aufzudecken und schließlich auch sich selbst zu erkennen, schildert die Autorin Jutta Treiber in ihrer eigenen humorvollen, aber auch nachdenklich machenden Weise.

     
--
Alle meine Buchstaben

Bilderbuch (für alle)
G&G Verlag
2016


Illustrationen:
Carola Holland

Alle meine Buchstaben

Mit der Schrift erschließen wir uns die Welt. Ein wunderbares Buchprojekt – jeder Buchstabe des Alphabets in ein eigenes Buch verpackt …
Geschichten und skurrile Gedichte, von namhaften österreichischen Autorinnen – Jutta Treiber, Franz Sales Sklenitzka, Christine Rettl, Michaela Holzinger, Kai Aline Hula, Susa Hämmerle – alle Covers von Carola Holland.

M

QXYZ

     
--
Die Wörter fliegen
Die Wörter fliegen

Bilderbuch (für alle)
Nilpferd im G&G Verlag
2015


Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis 2016
(Ehrenliste)
in Deutschland drei Mal "Buch des Monats"
Rezensionen und PressestimmenRezension


Illustrationen
: Nanna Prieler

Wenn Oma die Worte nicht mehr findet ...

Die Wörter fliegen. Zuerst von Oma zu Pia. Tisch, Fenster, Vogel. Je größer Pia wird, umso größer wird ihr Schatz an Wörtern. Rosenhecke, Teddybär. Doch mit der Zeit fehlen Oma immer öfter die Worte. Sie sagt Teller zur Tür und Blauwasserteich zum Swimmingpool. Vielleicht sind die Wörter davon geflogen? Und können sie zurückkehren, von Pia zu Oma?
Eine unnachahmlich sensibel erzählte Bilderbuchgeschichte von Jutta Treiber, mit hinreißend zarten Bildern von Nanna Prieler.

Auf überraschende Art werden das Älterwerden und das Vergessen in eine Erzählung eingewoben, die durch Wahrhaftigkeit, durch Hoffnung, Poesie und einen unerwarteten Blickwinkel verzaubert.

Auszeichnungen:
Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 (Ehrenliste)
(Bundesministerium für Kunst und Kultur)

Buch des Monats (Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur), Buch des Monats (Lesen ist mehr – Deutschland), Esel des Monats (Zeitschrift Eselsohr – Deutschland), Silberne Feder (Deutscher ÄrztInnenbund, Ehrenliste), Lektorix des Monats (Die Furche – Österreich), Nominiert für den Lesestimmerpreis 2017

     
--
Fridolin wird unsichtbar
Fridolin wird unsichtbar

Kinderbuch
Obelisk Verlag
2014


Illustrationen: Meike Teichmann

Manchmal muss man ein bisschen unsichtbar werden, damit man gesehen wird …

Ein Schwein, das merkt, dass der vermeintliche Ausflug eine Fahrt zum Schlachthof ist,

eine Autorin, deren Haus ausgeraubt wurde

und Fridolin, der plötzlich unsichtbar wird, was seinen Eltern gar nicht auffällt …

Drei wunderbare Geschichten, die zu einer Geschichte geflochten werden …

Ohrenklick

"Das ist eines der lustigsten und liebenswürdigsten Bücher für 8-Jährige, die es gibt ..."

Kritik im Spectrum von Die Presse (13.12.2014)
Links

     
--
Klapper
Klapper, klapper, Storchengeplapper

Bilderbuch
edition marlit
2014


Illustrationen: Petra Neulinger

Ein fabelhafter Vers über Weißstörche und Schwarzstörche, die beliebten Gäste am Neusiedler See.

Dieses Versbüchlein ist im Rahmen des Projektes "Fabelpfad" entstanden, das von Vera Sebauer initiiert wurde. Der Fabelpfad in der burgenländischen Gemeinde Marz wurde im März 2012 eröffnet und ist ganzjährig zu begehen. Andere Werke

     
--
Liebestrommeln
Liebestrommeln
Eine Kur-Schmonzette

Roman für Erwachsene
edition lex liszt 12
2012


Cover (Keramikfigur): Brigitte Forstner

In die Jahre gekommen, hüftmarod und auch sonst schon etwas mitgenommen, stolpern in Jutta Treibers satirischem Roman recht ramponierte Damen und Herren durch ihr Dasein. So viel Versäumtes, so viel nicht Gelebtes, das für diese Best-Ager-Generation noch Erfüllung finden soll. Krankenschwestern und Kurschatten und –schättinnen werden zur letzten Gelegenheit für einen Flirt, einen Seitensprung. Hat eine Frau nach Jahrzehnten Ehe immer noch Geduld und Verständnis für solche Eskapaden? Vielleicht.
Mit feiner Ironie lässt die Autorin ihre Protagonisten hochkomisch auf die Nase fallen und sieht zu, wie sie sich wieder hochrappeln. Das Leben muss weitergehen. Irgendwie. Schließlich ist es keine Operette. Oder doch?

Liebestrommeln auf youtube:Links

     
--
Fiona Fee hat keine Zeit

Kinderbuch
Obelisk Verlag
2012

Illustrationen: Vanessa Karré

Club Taschenbuch
Obelisk Verlag
2016

Die Fee Fiona ist überfordert und leidet am Burn-Out-Syndrom …
Eine Feengeschichte der besonderen Art!

auch als e-book erhältlich



Ohrenklick Foto


--
Der Weihnachtsfisch

Knaxi Fisch Bücher
Band 1 - 9

Bilderbücher (für alle)
edition lex liszt 12
2012




Knaxi Fischbücher auf youtube:Links

Gedichte von Jutta Treiber nach Fisch-Skulpturen von Paul Mühlbauer

Band 1 - Der Weihnachtsfisch
Band 2 - Der ziegelrote Mondfisch
Band 3 - Der Zitronenfisch
Band 4 - Der Kugelküsser
Band 5 - Die Schleimschnecke
Band 6 - Das volldumme Gelbauge

Band 7 - Der rosa Cheviküsser

Band 8 - Der Elektroschlucker
Band 9 - Der Erdbeerbeißer

Der Bildhauer Paul Mühlbauer hat 90 phantastische und höchst originelle Fischskulpturen aus Bronze geschaffen. Jutta Treiber hat dazu Vierzeiler geschrieben, sie kommen leichtflossig daher, witzig, ironisch, manchmal aber auch bissig, philosophisch und zeitkritisch.

 

Der ziegelrote Mondfisch Der Zitronenfisch Der Kugelküsser Die Schleimschnecke Das volldumme Gelbauge Der rosa Cheviküsser Der Elektroschlucker Der Erdbeerbeißer

--
Ach, du liebes Pferd
Ach, du liebes Pferd

Bilderbuch
edition marlit
2012

Illustrationen: Petra Neulinger

Die Islandpferde Laxi, Faxi, Laufi und ihre Freunde sind in den fabelhaften Naturparks des Burgenlandes zuhause. Eines Tages beginnen sie Isländisch zu lernen, die Sprache ihrer Vorfahren ...

Dieses Versbüchlein ist im Rahmen des Projektes "Fabelpfad" entstanden, das von Vera Sebauer initiiert wurde. Der Fabelpfad in der burgenländischen Gemeinde Marz wurde im März 2012 eröffnet und ist ganzjährig zu begehen.
Andere Werke

Vergriffen

--
Jonas ist weg
Jonas ist weg

Kriminalgeschichte
Buchklub Gorilla - Band 39
2011

Cover: Nele Steinborn

Verena wundert sich: Ihr Sohn Jonas verspätet sich eigentlich nie. Wahrscheinlich haben er und sein Freund Sebastian die Zeit übersehen ... Doch Jonas kommt an diesem Abend gar nicht mehr nach Hause. Als seine Mutter im Zuge der von Kommissar Klug geleiteten Ermittlungen erkennen muss, dass Jonas sie angelogen und seine Probleme vor ihr verheimlicht hat, ist sie wie vor den Kopf gestoßen: Wo ist Jonas? Lebt er noch? Was ist in der Schule passiert? Seine MitschülerInnen schweigen beharrlich und auch der Klassenvorstand kann Kommissar Klug und der verzweifelten Verena nicht weiterhelfen. Nach und nach fügen sich einzelne Puzzleteilchen zusammen ...
Ein spannender Krimi, der schwierige Aspekte jugendlicher Lebensrealität aufgreift.

direkt beim Buchklub erhältlich

--
Fleckerlteppich
Edi Dickstur und der Norz

Kinderbuch
Obelisk Verlag
2010

Illustrationen: Nadine Kappacher

Das Leben ist verdammt schwer, wenn man Edi Dickstur heißt. Die Leute denken: Ist der so dick wie stur? Oder so stur wie dick?
Peinlich. Sehr peinlich!
Nicht, dass dieser Name allzu häufig wäre.
Aber er kommt vor. Und von einem solchen Edi Dickstur soll in diesem Buch berichtet werden.

Edi hat eine große Leidenschaft - ESSEN. Edis Aufsätze handeln - wie könnte es anders sein - vom Essen. Und nur vom Essen. Dass Edi beim Sport der Ungeschickteste in der Klasse ist und von seinen Mitschülern verspottet wird, macht ihm aber immer mehr zu schaffen. In der Nacht erscheinen ihm unheimliche Gestalten - Frau Gnast und der NORZ. Der Norz entpuppt sich jedoch als Freund, der Edi weiterhilft ...
In dieser humorvollen Erzählung mit phantastischen Elementen weist die Autorin auf das zunehmend größer werdende Problem "dickes Kind" hin und ermutigt Kinder, ihr "Schicksal" nicht einfach hinzunehmen, sondern selbst die Initiative zu ergreifen und ungesunde Gewohnheiten zu ändern.

auch als e-book erhältlich

--
Fleckerlteppich
Das Dazwischenkind
Gesamtausgabe

Kinderbuch
KRAL-Verlag
2010


Illustrationen: Reinhold Prandl

Ein österreichischer Kinderbuchklassiker!
Jutta Treibers turbulente, witzige und manchmal nachdenkliche Geschichte über Connie und ihre liebenswerte Familie.
Alle drei Bücher vom "Dazwischenkind" in einer Gesamtausgabe!

Dazwischenkinder haben's schwer. Sie sind zum Großsein zu klein und zum Kleinsein zu groß. Connie ist ein Dazwischenkind. Ihr großer Bruder Florian darf alles tun, wofür Connie noch zu klein ist. Ihre kleine Schwester Bettina darf alles tun, wofür Connie schon zu groß ist. Aber dann kommt Nelly, ein nordirisches Au-pair-Mädchen, und von da an verändert sich so manches in der Familie. Ja, und dann verliebt sich Connie auch noch ...  Zum Glück gibt es die drei Wunschsesselsteine im Garten. Die erfüllen fast jeden Wunsch, auch wenn man es nicht immer gleich erkennen kann!

Dieses Buch wurde mit dem Kinderbuchpreis der Stadt Wien ausgezeichnet und ins Schwedische, Persische und Koreanische übersetzt.

--
Fleckerlteppich
Fleckerlteppich

Kurztexte für Erwachsene
2. Auflage 2010
edition lex liszt 12
2008


Cover (Holzfigur): Walter Supper

Dieser literarische Fleckerlteppich ist aus alten und neuen Stoffen gewebt, aus heiteren, traurigen, kritischen und satirischen Texten.
Ein Sprachteppich aus 30 Jahren, schwarz und weiß und bunt.

Kurztexte und Gedichte sind zu einem Lesebuch vereint. In der Musikbranche würde man "Best of ..." sagen. (Manfred Chobot)
 
Das Zebra auf dem Cover stammt aus der Werkstatt Walter Suppers, des Bruders von Jutta Treiber, der auch viele andere Tiere gestaltet hat. Sollten Sie Interesse daran haben - die Holztiere kosten pro Stück zwischen 30 und 100 Euro - kontaktieren Sie bitte Jutta Treiber. Fotos dieser Tiere finden Sie hier. Links

Fleckerlteppich auf youtube:Links

--
Fleckerlteppich
Die Zeit und Hannah

Roman für Erwachsene
2. Auflage 2007
edition lex liszt 12
2006

Coverbild: Josef Pauschenwein

Manchmal scheint das Leben der eigenen Bestimmung zu entgleiten, läuft wie im Zeitraffer, schnell und ruckartig, der Blick auf die Wirklichkeit ist verwackelt.
Manche Erlebnisse sind Schnitte in die Zeit, Schnittwunden, an denen man zu verbluten droht. Dann steht die Zeit still, beginnt sich allmählich erst zu regen, ein Leben in Zeitlupe, bis es endlich wieder in Gang kommt.

Der Roman erzählt die Geschichte einer Frau, die ihren Weg geht - durch die Schluchten der Zeit ...


Textprobe:
Sie fährt mit dem Rad gegen den Wind. Sie spricht mit dem Wind. Ed, sagt sie, ich kann die Einsamkeit nicht mehr ertragen. Ich muss die Schweigewand zwischen uns niederreißen, und es ist mir egal, was passiert. Ich kann nicht mehr ertragen, dass du nicht weißt, wer ich bin.

Der Wind streicht über ihr Gesicht. Der Mohn blüht, die Margeriten, die Kornblumen. Friedlich ist es hier. Hannah bleibt stehen, setzt sich auf den veriwtterten Steinsockel einer Florianistatue. Ringsum einförmiges Summen, das eigentlich Stille ist.
Ich werde dir mein Leben erzählen, sagt sie zum Wind. Ich kann nicht mehr schweigen. Es brodelt unter der aufgebrochenen Kruste, es schwillt und glüht, leckt und wirft Blasen, züngelt auf, es muss an die Oberfläche, es kann nicht mehr dunkel und still bleiben. Ich weiß, Ed, dass es nicht klug ist, dir alles zu erzählen, aber ich bin immer ins blanke Messer gerannt, wenn es um Gefühle gegangen ist.
Ich erzähle dir mein Leben, weil ich muss.

Pressestimmen über Die Zeit und Hannah Links

Nominiert in die Endrunde zum Buch.Preis 2007

Buch des Monats (Grüne Bildungswerkstatt) Links

Die Zeit und Hannah auf youtube:Links

--
Link

Forfel, Ach und Krokodeil

Kinderbuch, edition lex liszt 12, 200
7
Illustrationen von Nadine Kappacher
Die
Musicalfassung gibt es auch als Audio-CD.

Die Königin verlässt Hals über Kopf mit ihrer ganzen Dienerschaft die Burg, um sich auf einer Wellness-Burg zu erholen. Zurück bleiben der König, die Prinzessinnen Koketta und Rosetta und die Burgmaus Forfel. Da taucht plötzlich ein kleines Burggespenst auf, das so gar nicht aussieht wie ein Gespenst. Und als dann das ausgestopfte Krokodil, das schon seit über 300 Jahren auf der Burg hängt, zu wiehern anfängt, beginnt für die Burgmaus Forfel ein spannendes Abenteuer mit Spuk, Rittern und Zauberei.

--
Link
Der König tanzt

Bilderbuch, Illustrationen von Iris Wolfermann
Annette Betz Verlag, 2007

Im Land des Königs sind alle Menschen fröhlich: Von früh bis spät tanzen sie Walzer, Tango und Cha-Cha-Cha. Der König und seine Königin sind dabei das tollste Tanzpaar von allen. Ein Paradies?
Nicht für den griesgrämigen Präsidenten aus Andersland.
Der Gegenbesuch in Andersland wird zu einer schwierigen Aufgabe für den friedlichen und lebensfrohen König ...


Vergriffen, Restexemplare bei Jutta Treiber erhältlich

--
Link
Der Großvater im rostroten Ohrensessel

Österr. Kinderbuchpreis 2007

Bilderbuch, Illustrationen von Jens Rassmus
Patmos 2006

Der Großvater im rostroten Ohrensessel ist immer da. Er geht nicht spazieren, er sieht nicht fern. Er liest dem Kind Geschichten vor, die es schon auswendig kann.
Am Sonntag geht die Familie auf den Friedhof, da liegt der eine Opa, der schon lange tot ist.
Der andere Opa ist im Krankenhaus. Da ist es gut, dass zu Hause der Großvater im rostroten Ohrensessel sitzt und mit dem Buch wartet ...

Vergriffen, Restexemplare bei Jutta Treiber erhältlich

--
Link

Max und Marzipan 2016
Max und Marzipan

Kinderbuch
6. Auflage 2014
G&G Verlag
2006

neu illustriert von Carmen Hochmann
G&G Verlag
2016

Die kleine Marci fährt zum ersten Mal ohne Eltern in die Ferien.
Auf einem Reiterhof erlebt sie so manches Abenteuer.
Heimweh??? Nein, Heimweh hat Marci nicht ...

--
Link
Naja 2016
NA JA

Bilderbuch für jedes Alter
lllustrationen: Susanne Eisermann
NP Verlag 2005

Text & lllustrationen: Jutta Treiber
Eigenverlag 2016

"Ich bin zu spitz!", sagt das Dreieck, der Kreis fühlt sich zu rund und das Quadrat hat Probleme mit seinen Ecken. Für den Figurendoktor alles kein Problem... Aufpolstern, absaugen, zuspitzen - und schon sind drei ganz neue Figuren entstanden. Aber - na ja - so richtig glücklich sehen sie nicht aus... Und schon hat der listige Figurendoktor wieder die Hände im Spiel.
Jutta Treiber hat eine Geschichte über Schönheit und Zu-sich-selber-Stehen geschrieben, spritzig und humorvoll, mit einem leise ironischen Ton, der den Schönheitswahn unserer Zeit aufs Korn nimmt.
Susanne Eisermann zaubert eine Welt der Formen und Farben aufs Papier, die es in sich hat. Ihre frechen Figuren - Dreieck, Kreis, Quadrat - sind Charakterköpfe, liebenswert und schräg zugleich.
Ein in jeder Hinsicht außergewöhnliches Bilderbuch, das durch hintergründigen Witz und phantastische Illustrationen besticht.

--

Der Angstdrache

Bilderbuch - nicht nur für Kinder
Illustrationen: Maria Blazejovsky
Annette Betz Verlag
2005

neu illustriert von Lena Hesse
Annette Betz Verlag
2016



Der kleine Drache Panixus mag nicht brüllen und schon gar nicht Feuer speien. Er will auch nicht mit anderen Drachen kämpfen und keine grünen Flaschen schlucken, was sein Vater, der große Tyrannofauchus, mit Vorliebe tut. 
Nach Meinung des Drachenvaters Tyrannofauchus ist sein Sohn Panixus ganz und gar missraten. Drachenmutter Matrixatrixi verteidigt und beschützt den kleinen Angstdrachen. Doch dann zeigt Panixus allen, dass viel mehr in ihm steckt...
Eine ironische Geschichte über einen Vater-Sohn-Konflikt.

Ohrenklick

--

Der blaue See ist heute grün
Roman für (junge) Erwachsene
Bearbeitete Neuauflage, Ueberreuter 2005

J&V 1995, 2. Aufl. Esslinger 1997
Buchgemeinschaft Donauland 1997

Anerkennungspreis der Steir. Landesregierung 1995
Die "Besten Sieben" - Deutschlandfunk Köln 1995
Jugendbuchpreis der Stadt Wien 1995
Österreichischer Jugendbuchpreis 1996

Übersetzungen: Ukrainisch, Albanisch, Slowenisch, Litauisch, Estnisch, Rumänisch, Griechisch, Tschechisch Chinesisch (Taiwan), Japanisch, Spanisch, Dänisch

Wenn Gisela sich einsam fühlt, fährt sie zu dem kleinen blauen See, der versteckt im Wald liegt. Wie sich die Farben des Sees verändern, so verändert sich auch Giselas Leben. Etwas wächst in ihr. Etwas, das ein Mensch werden kann, wenn sie es zulässt...
Textproben


Vergriffen, Restexemplare bei Jutta Treiber erhältlich

als e-book erhältlich Der blaue See ist heute grün ebook


--
Julia spielt Julia
Julia spielt Julia
Jugendroman
überarbeitete Ausgabe
G + G 2004

Julia Scholl ist sechzehn und ehrgeizig. Sie will zum Theater, träumt davon, ein Star zu werden, möchte die Ausbildung an einer Musicalschule machen. Julia bereitet sich intensiv darauf vor. Und dann ist es soweit: Der Tag der Audition ist da...

Textproben


Vergriffen, Restexemplare bei Jutta Treiber erhältlich


J & V 1992, 2. Aufl. 1993, Arena Tb. 1996

Das besondere Buch zum Andersentag 1992
Steirische Leseeule 1992,
Preis der Stadt Cherbourg 2000
Übersetzungen: Französisch, Polnisch
Julia spielt Julia
 
--

Vergewaltigt
Roman für (junge) Erwachsene

Neuausgabe
Ueberreuter 2009


Ueberreuter 2003

Übersetzung: Bulgarisch
, Albanisch (2012)

Rezensionen und PressestimmenRezension
Franka ist mutig, Franka geht mit energischen, federnden Schritten.
Bis Franka, 17, eines Nachts auf dem Nachhauseweg von einem Unbekannten
vergewaltigt wird und nichts mehr so ist wie vorher.
Textproben



Vergriffen, Restexemplare bei Jutta Treiber erhältlich
als e-book erhältlich Vergewaltigt ebook
--
Maxeline Sonnenschein

Maxeline Sonnenschein
Bilderbuch

Neuausgabe Tandem-Verlag, Potsdam 2013

D achs 2005
Illustrationen: Birgit Antoni
ab 4 Jahren

Maxeline will kein Mittagsschläfchen halten.
Draußen im Garten ist es viel schöner!
Die Sonne lacht, das Planschbecken glitzert, und mit Alex kann man herrlich herumtoben.
Leider vergisst Maxeline sich einzucremen.
Da verliert der Sonnenschein seinen Zauber, abends hat Maxeline einen Distelfuß, eine Bienenstichwange und einen Sonnenbrand.
Zum Glück gibt's Tante Heide ...

--
Maxeline Regenschirm
Maxeline Regenschirm
Bilderbuch

Neuausgabe Tandem-Verlag, Potsdam 2013

Dachs 2003
Illustrationen: Birgit Antoni
ab 4 Jahren

Rezensionen und Pressestimmen:
Rezension
Draußen regnet es, und man kann gar nichts tun, was Spaß macht. Klar, dass Maxeline sauer ist.
"Ganz und gar nicht klar!" findet der Regenschirm. "Ich freu mich, wenn es regnet. Da komme ich nämlich ein bisschen an die frische Luft. Ich liebe Regenwetter." Dass Tante Heide dem Schirm ihre Stimme leiht, ist nicht so wichtig. Richtig glücklich ist er, als die ersten Tropfen fallen, und zeigt der verwunderten Maxeline, wie lustig es im Regen sein kann. Besonders mit einem Schirm, der gerne plaudert, duscht und Ringelspiel fährt!
Ein weiterer bezaubernder Titel des Duos Treiber / Antoni, das bereits mit seinem Bilderbuch "Weil - das wird immer so sein" großen Erfolg hatte. (Dachs)
--
Rosa träumt
Rosa träumt
Gutenachtgeschichten, Bilderbuch Annette Betz 2002
Illustrationen: Christa Unzner
ab 4 Jahren
Rezensionen und Pressestimmen:Rezension
Wundervolle, bunte Träumereien! Rosa reitet auf Nili dem Stoffpferd durch die Luft, sie spricht mit den Blumen im Wohnzimmer und wenn Rosa zusammen mit Rick Geburtstag feiert, sind auch Tiger und Löwen herzlichst eingeladen. "Ich glaube du träumst schon wieder!", sagt Mama dann zu Rosa …

Vergriffen
--
Der Lachschrittmacher
Der Lachschrittmacher
Satire, Dachs 2001
Cover & Illustrationen:
Birgitta Heiskel
Buch des Monats April 2001 (Deutschland)


Rezensionen und Pressestimmen:Rezension
IllustrationPaul kann nicht lachen. Er kümmert sich auch nicht um seine Frau Martha und seinen Sohn Andi. Er bevorzugt die Gesellschaft seiner elektrischen Lieblinge (10 Computer samt Zubehör). Die lachen nämlich nicht.
Martha und Andi wollen sich jedoch nicht geschlagen geben und überreden Paul, sich einen "Lachschrittmacher" in seinen Kopf einpflanzen zu lassen.
Und das Ergebnis: Paul kann nach der Operation plötzlich lachen. Ein "Grantscherben" bleibt er trotzdem, und Andi und Martha fragen sich, ob da nicht etwas schief gelaufen ist ...
Mit Ironie und Phantasie erzählt Jutta Treiber ihre spannende Geschichte um Liebe und Lachen in einer hochtechnisierten Welt.

Vergriffen
--
Die Blumen der Engel

Bilderbuch, Illustrationen Maria Blazejovky
Neuausgabe

Annette Betz 2008


Annette Betz 2001, 2. Aufl. 2001
Ehrenliste zum Österr. Kinder- und Jugendbuchpreis 2002
Übersetzungen: Dänisch, Koreanisch,
Chinesisch (Taiwan)

Rezensionen und Pressestimmen:Rezension
Die kleine Mara ist nicht mehr da. Sie wird nicht wiederkommen. Nie mehr. Gestern hat Sonja noch mit ihrer Schwester gespielt. Heute ist alles anders. Mara hatte einen Autounfall. Sonja und ihre Eltern durchleben eine schwere Zeit. Doch letzten Endes schöpfen sie Mut und Hoffnung. Eine berührende Geschichte über einen großen Verlust, einfühlsam und in schönen Bildern erzählt.

Vergriffen, Restexemplare bei Jutta Treiber erhältlich
--
Herz- und Beinbruch!

Herz- und Beinbruch!

Herz- und Beinbruch!
Jugendroman
Ueberreuter 2000, 2. Aufl. 2002, Carlsen 2002
Übersetzung: Tschechisch
Leserstimmenpreis 2002


Rezensionen und Pressestimmen:Rezension

Wie kann man bloß am ersten Ferientag vom Kirschbaum fallen und sich den Knöchel brechen?! Zwei Wochen Krankenhaus samt Liegegips für Petra - wahrlich kein Grund zur Freude. Doch Petra hofft, dass ihr Freund Harry sie oft besuchen kommen wird. Schließlich ist sie schrecklich verliebt in ihn ... Die aufgezwungene Bewegungslosigkeit führt dazu, dass Petra sich intensiv mit ihren Gedanken und Gefühlen auseinander setzt. Es wird eine spannende Reise in ihr Inneres. Erinnerungen tauchen auf - auch an den kleinen Bruder Miki, um den sie sich manchmal Sorgen macht. Doch worum ihre Gedanken vor allem kreisen, ist die Frage: Was ist Liebe? Was erwartet sie sich von der Zukunft? Und was von Harry?
Textproben

Vergriffen
als e-book erhältlich Herz- und Beinbruch ebook
--
Weil - das wird immer so sein
Weil - das wird immer so sein
Bilderbuch
Illustrationen Birgit Antoni
Dachs 2000, 2. Aufl. 2000
Übersetzungen: Koreanisch, Spanisch,
Chinesisch (Taiwan), Englisch
IllustrationHannes hat's nicht leicht: andauernd werden ihm die Dinge verboten, die sein großer Bruder schon darf. Das ist ungerecht, findet er, und beschließt auszuziehen. Während er seine Siebensachen zusammenpackt, erklärt er seinen Eltern, warum er nicht bei ihnen bleiben kann: Wolfi darf alles, und Hannes darf gar nix, und das wird immer so sein, weil er eben der Kleinere ist. Die Eltern
überlegen; eigentlich müssen sie Hannes recht geben, aber dann finden sie doch die Antwort, die Hannes umstimmt ... Ein leises und zärtliches Bilderbuch über Gerechtigkeit und Liebhaben, von Birgit Antoni farbenprächtig-spritzig in Szene gesetzt.

Vergriffen
--
Solange die Zikaden schlafen
Roman für (junge) Erwachsene
Neuauflage
Bertelsmann 2009

Ueberreuter 1998
Bertelsmann 1999
Carlsen 2003

Übersetzungen: Dänisch, Tschechisch


Rezensionen und Pressestimmen:
Rezension

Obwohl ihre Mutter schon über zwei Jahre tot ist, fällt es Anna noch immer schwer, mit diesem Verlust zu leben. Und dass ihre geliebte Schwester Flo nun zum Studium in eine andere Stadt gezogen ist, macht es auch nicht leichter. Nun ist Anna allein mit ihrem Vater und dessen junger Freundin Cindy, die sie zutiefst verabscheut. Die Trauer um ihre Mutter mischt sich mit dem Gefühl des Verlassenseins, des Alleingelassen-Seins. Anna verschließt sich, lässt niemanden an sich heran. Sie braucht einen Panzer, um sich gegen die Lieblosigkeit und Vergesslichkeit der anderen zu schützen. Und verletzt dabei vor allem sich selbst. Erst als in ihrer Wohnung ein Feuer ausbricht, ändert sich die Situation. Plötzlich müssen alle gezwungenermaßen näher zusammenrücken. Es ist ein Anfang. Nicht mehr. Aber ein Anfang...
Textproben


Vergriffen

 

--
O, sagt der Ohrwurm
O, sagt der Ohrwurm
Bilderbuch, Illustrationen von Maria Blazejovsky
Annette Betz 1997
Übersetzung: Persisch
In diesem Bilderbuch geht es um den Lärm in der Stadt: Lautsprecher plärren, Presslufthammer dröhnen, Motoren jaulen ... Zu sehen ist der Lärm als Ohrwurm, zunächst als netter kleiner Kerl. Doch durch den Lärm wird er immer größer und fetter, wird ein schrecklicher Lärmdrache und droht schließlich die Stadt zu erdrücken. Was tun?

Vergriffen
--
Felsen küssen mit der Nase
Felsen küssen mit der Nase
Reisetagebuch, Neuausgabe Dachs limited edition 2000
Übersetzung: Kroatisch

Rezensionen und Pressestimmen:Rezension
Benjamin, der nicht mehr Benni genannt werden will, fliegt mit seinen Odies nach Amerika.
Von New York bis San Francisco sind sie Teil einer Reisegruppe in einem vollklimatisierten Autobus. Gar nicht so öde, wie er geglaubt hat, findet Benni. Was er erlebt, vertraut er seinem Tagebuch an, das er freundschaftlich Sam nennt. Ein Höhepunkt jagt den anderen: abwechslungsreiche Landschaft, Betroffenheit bei der Fahrt durch ein Navajo-Reservat, ein erster Kuss, eine Sex-Show in Las Vegas ...
Diese Reise macht Benni neugierig auf mehr als Amerika - schließlich liegt das Leben ganz anders vor ihm, jetzt, wo sein Spiegelbild ihm mit Bart entgegenlächelt, wenn er ganz genau schaut! Links

Vergriffen
Felsen küssen mit der Nase

Dachs 1996
--
Liebe und andere Ungereimtheiten

Liebe und andere Ungereimtheiten
Lyrikband, Edition Roetzer 1995

"... noch einmal über Licht und Schatten springen, noch einmal laute Feuerlieder singen ..."
Verschiedenartige Gedichte versammelt dieser Lyrikband.
Textproben

Vergriffen
--
Dazwischenkinder suchen Freunde
Dazwischenkinder suchen Freunde
Kinderbuch, Dachs 2002, Illustrationen: Reinhold Prandl

Rezensionen und Pressestimmen:Rezension

Eine neue Geschichte über Connie, das Dazwischenkind und ihre liebenswerte Familie. Ein erster Kuss, ein gebrochener Daumen, ein salomonischer Schuldirektor, Elternzwist und Au-pair-Mädchen-Sorgen...
Der dritte Band der "Dazwischenkind"-Reihe.
Connie, das Dazwischenkind Dazwischenkinder sind wir alle Dazwischenkinder suchen Freunde

Einzelbände vergriffen, neue Gesamtausgabe erhältlich

--
Dazwischenkinder sind wir alle

Dazwischenkinder sind wir alle
Kinderbuch,
Neuausgabe Dachs 1999, Illustrationen: Reinhold Prandl
Herder 1993, Illustrationen Franz Hoffmann

Connie kommt drauf, dass nicht nur Dazwischenkinder, sondern auch ältere und jüngere Geschwister so ihre Probleme haben. Das allein vertreibt ihre Sorgen nicht. Da helfen schon eher die drei Wunschsessel, große Bachkiesel, die sie im Garten aufgestellt hat. Zum Beispiel, wenn sich Flopsi als dumme Gans entpuppt und weit und breit keine neue beste Freundin in Sicht ist. Oder wenn der freche Lukas plötzlich gar nicht mehr so unausstehlich ist. Einiges lässt sich aber nicht so einfach wegwünschen, und ein Familienfest mit Freunden lässt so manchem in dieser lebhaften Geschichte ein Licht aufgehen.
Der zweite Band der "Dazwischenkind"-Reihe.
Connie, das Dazwischenkind Dazwischenkinder sind wir alle Dazwischenkinder suchen Freunde

Einzelbände vergriffen, neue Gesamtausgabe erhältlich
Dazwischenkinder habens schwer
Dazwischenkinder habens schwer
erste Ausgabe des zweiten "Dazwischenkinder" Bandes, die jetzt "Dazwischenkinder sind wir alle" heißt.
--
Connie, das Dazwischenkind
Connie, das Dazwischenkind
Connie, das Dazwischenkind
Connie, das Dazwischenkind
Neuausgabe Dachs 1998, 2. Aufl. 2000, Cover und Illustrationen: Reinhold Prandl
Bertelsmann (Omnibus) Taschenbuch 2001

Kinderbuchpreis der Stadt Wien 1992
Übersetzungen: Dänisch, Schwedisch, Persisch
Rezensionen und Pressestimmen:Rezension



Originaltitel: Das Dazwischenkind

Kinderbuch, Herder 1992, 2. Aufl. 1994, Illustrationen: Franz Hoffmann
Dazwischenkinder haben's nicht leicht, das weiß Connie aus eigener Erfahrung. Einerseits darf ihr großer Bruder Florian alles tun, wofür Connie "noch zu klein" ist; andererseits darf Ihre kleine Schwester Bettina alles tun, wofür Connie "schon zu groß" ist. Connie ist nicht so blond wie Florian und nicht so schwarzhaarig wie Bettina, sie hat weder blaue noch braune Augen, alles an ihr ist irgendwie "dazwischen". Weil es ihr so schwer fällt, auf ihr Unbehagen aufmerksam zu machen, wird Connie immer mürrischer und zieht sich in ihr Schneckenhaus zurück. Doch dann gelingt es Nelly, dem irischen Aupair-Mädchen, Connie ihre Situation in einem ganz neuen Licht erscheinen zu lassen ...
Die zarte, einfühlsam erzählte "Dazwischengeschichte" aus der erprobten Feder von Jutta Treiber öffnet den Blick für die oft ignorierten Schwierigkeiten mittlerer Geschwister. Reinhold Prandls Illustrationen treffen die Stimmung perfekt.
Der erste Band der "Dazwischenkind"-Reihe.
Connie, das Dazwischenkind Dazwischenkinder sind wir alle Dazwischenkinder suchen Freunde

Einzelbände vergriffen, neue Gesamtausgabe erhältlich
--
Ein Pferdesommer mit Bine und Rebell
Ein Pferdesommer
Jugendroman
Neuausgabe
Obelisk 2009


Originaltitel: Bine und Rebell
J & V 1990, 2. Aufl. 1990,
Lizenzausgabe Schneider 1991,
Neuausgabe Dachs 2000,
2. Aufl. Dachs 2000
Bine hat es nicht leicht. Sie ist lang und dünn, hat lange, dünne blonde Haare und heißt eigentlich Sabine Besendorfer. Schon allein deshalb wird sie in der Schule Besen gerufen.

Ein spezielles Ärgernis in ihrer Klasse sind Doris und Brigitte, und auch zu Hause hat Bine keinen echten Rückhalt.

Der Sommer bringt eine Wende: Bine kommt in ein Pferdecamp, wo sie sich zunächst gar nicht wohl fühllt, zumal Doris und Brigitte auch dort ihr Unwesen treiben. Aber Janos und Ingrid helfen Bine nach und nach, Selbstvertrauen zu finden. Und natürlich Rebell, der im Camp Bines Pferd ist und ihr treuer Freund wird.

auch als e-book erhältlich Ein Pferdesommer ebook

Bine und Rebell
Bine und Rebell
Ein Pferdesommer mit Bine und Rebell
--
Popcorn zum Frühstück
Popcorn zum Frühstück
Jugendroman, Jugend & Volk 1988,
2. Aufl. 1992,
Anerkennungspreis der Steirischen Landesregierung 1987
Ein Roman über das Kinosterben in den 70er Jahren. Das Kino Pulnbach soll geschlossen werden und an seiner Stelle soll ein Supermarkt entstehen. Doch Tommy, der Sohn der Familie, der das Kino gehört, kämpft dagegen an.

Vergriffen
--
Geometrisches Stück
Geometrisches Stück
Kindertheaterstück 1987
Aufführungsrechte: Impuls Theater Verlag, PF 1147,
D-82141 Krailling vor München
Kindertheaterstück über den Streit der geometrischen Figuren, der zu einem Krieg ausartet.

direkt beim Impuls Theaterverlag erhältlich
--
Oli und Purzelbaum

Oli und Purzelbaum

Oli und Purzelbaum
Oli und Purzelbaum
Kinderbuch, Club Taschenbuch, 2. Auflage 2006
Nentwich 1981, Herder 1993,
Obelisk Club Taschenbuch 1998,
Illustrationen:
Maria Blazejovsky
Ein Baby ist keine Schwester, findet Oli. Man kann nichts mit ihr anfangen. Mama kümmert sich nur mehr um das Baby und merkt gar nicht, dass Oli großen Kummer hat. Ein Buch über Geschwisterneid, Eifersucht, Liebe.
--
Ich will eine Geschichte schreiben

Ich will eine Geschichte schreiben
Kurzgeschichten für Erwachsene,
Edition Roetzer 1979

Kurzgeschichtensammlung.

Vergriffen




Optimized for: 800/600
Webmaster:
N I C K  A R T